Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

gekühlte Lebensmittel Käse

Die zentrale Datenbank für
Bioprodukte und nachhaltige Erzeugnisse
Marke
Warengruppe
Allergene & Diäthinweise
Biozertifizierung
Produktübersicht gekühlte Lebensmittel Käse

Mozzarella di Bufala Campana DOP

125g | Mozzarella di Bufala Campana DOP
EU Bio-Logo geschützte Ursprungsbezeichnung
Allgemeines
Allgemeines: Eine große Anzahl von Dokumenten bestätigt, dass Büffel in Süditalien für wirtschaftliche Zwecke bereits seit dem Ende des 13. Jahrhunderts eine Rolle spielen. Das Sumpfgebiet in Kampanien ist mittlerweile saniert und wird von kleinen bis mittleren Bächen und zahlreichen Kanälen durchzogen, die den Wasserfluss regulieren. Die vulkanischen Ebenen des Herkunftsgebietes sind von Bergen umgeben, die die kalten Nordwinde stoppen, somit ist das Klima mild und die Bedingungen für die Herstellung von Mozzarella einzigartig in Europa. Die Spezialitäten dieser „lattiero casearia“ sind Vorzeigeprodukte der Milchwirtschaft in Kampanien. Sie sind das Ergebnis einer akribischen Arbeit: die Weisheit der Käsehersteller, die Leidenschaft des Personals sowie die kontinuierlichen Kontrollen sind die Basis für diese Produkt-Qualität.
Bezeichnung des Lebensmittels
Rechtliche Bezeichnung des Produkts: Pasta filata Käse
Herkunft
Zollrechtliche Herkunft: Italien (IT)
Zutaten
Zutaten: BüffelMILCH*, Molke (MILCH), Steinsalz, Lab
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Zutatenlegende nach Branchenstandard: *aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte bezogen auf 100 g
Nährwertbezug: auf abgetropftes Produkt
Energie kJ / kcal: 1155 kJ / 279 kcal
Fett: 24g
davon gesättigte Fettsäuren: 16g
Kohlenhydrate: 0,7g
davon Zucker: 0,7g
Eiweiß: 15g
Salz: 0,8g
Produktspezifische Angaben
Rechtlicher Status: Lebensmittel
Region: Italien, Kampanien
Besonderheiten: Dieser Bio-Mozzarella aus Büffelmilch hat den Herkunftsschutz und somit die höchste Auszeichnung, die er haben kann. Die Italiener erkennen die Qualität sofort an der porzellanartigen Haut und der vollmundigen Struktur. Aus ihr löst sich im Mund eine Flüssigkeit („latticello“, was übersetzt Buttermilch heißt), die ein feines Aroma von Büffelmilch freisetzt.
Rezept, Zubereitung: Der Mozzarella hat einigen Nationalgerichten Kampaniens zu ihrem unverwechselbaren Charakter verholfen. Die neapolitanische Pizza wäre ohne den herrlich weich schmelzenden Mozzarella nicht denkbar, genauso wenig wie Capris, die auch optisch sehr anmutende Kombination mit grünem Basilikum, weißem Käse und roten Tomaten. Mozzarella „in der Kutsche“ ist eines der traditionsreichsten kampanischen Gerichte überhaupt. Inzwischen findet man diese Machart sogar auf den Speisekarten der Restaurants in ganz Italien. Zutaten für 12 "Kutschen": 3 Eier | Salz | Milch | 500 g altbackenes Brot | 700 g Mozzarella di bufala | Weizenmehl zum Bestäuben | Öl zum Ausbacken Die Eier in einer Schüssel mit Salz und einem Schuss Milch verquirlen. Das Brot in 24*1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Mozzarella in 12 gleich große Stücke schneiden. Jeweils ein Stück Mozzarella zwischen zwei Scheiben Brot legen. Jedes Sandwich mit Mehl bestäuben und in der Eiermasse so lange wenden, bis es sich mit Flüssigkeit vollgesogen hat. In sehr heißem Öl goldbraun ausbacken und heiß servieren. Dazu passen ein grüner Salat und Pecorino-Wein ausgezeichnet. Buon appetito!
Herstellung: Das Ansäuern der Milch erfolgt durch Zusatz von Milchsäurebakterien aus der Molke des Vortags. Dann wird die Milch mittels Kälberlab zum Gerinnen gebracht. Der frische Käsebruch wird mit kochendem Wasser überbrüht, sodass sich der Bruch (Pasta) „spinnen“ (filata=gesponnen) lässt. Der zu einer Kugel „aufgewickelte“ Käseteig wird dann „abgeschnitten“. Von diesem Vorgang leitet sich auch sein Name ab. „Mozzare“ (deutsch: abschneiden) beschreibt den Vorgang des Abtrennens der Käsemasse durch den Zeigefinger und Daumen, was heute maschinell erfolgt. Anschließend wird er zur Aushärtung in Trinkwasser platziert. Danach erfolgt das Salzen und Verpacken in Flüssigkeit.
Lager- und Aufbewahrungshinweis: Gekühlt bei 4-8 °C lagern
Milchart: Büffel
Süßung: nicht gesüßt
Rohmilch: nein
Wärmebehandlung: pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse: pasteurisiert
Homogenisiert: nein
Käsegruppe: Pasta Filata Käse
Käsegruppe AT: Pasta filata Käse
Fett i. Tr.: mindestens 52%
Produzent: Vallée Verte GmbH
Fettgehaltsstufe: Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT: Vollfettstufe
Art der Reifung: nicht gereift
Reifezeit Text: etwa 10 Stunden
Reifezeit Einheit: Tag(e)
Labart: Kälberlab
Salz: 0,7%
Salzart: Steinsalz
Rinde verzehrbar: ja
Rinde: ohne Rinde
Käseform: in Lake
Geschmack: leichte Säure, dezenter Geschmack frischer Büffelmilch, insgesamt ausgewogen, charakteristisch, milchig
Geruch: angenehm milchig, leicht säuerlich, erinnert an Jogurt
Konsistenz: Textur erst bissfest, außen fest, im Inneren weicher, spürbare Filata-Struktur, also leicht faserig
Herkunft & Qualität
Wechselnde Ursprungsländer: nein
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten: Italien
Bio-Erzeugnis: ja
Staatliche Siegel: EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos: Italienische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle: IT-BIO-007
Weitere Qualitätskriterien und Labels: geschützte Ursprungsbezeichnung
Inverkehrbringer: Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Gesetzliche Angaben & Richtlinien
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis: Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Logistik
Verpackungsart: Beutel
Abtropfgewicht: 0,125kg
Verpackungsmaterial: PE
Sonstiges
Aussprache: Motzarella di Bufala
Mozzarella di Bufala Campana DOP
Download
Produktdaten
pdf-Datenblatt
Produktbild
thumb medium normal groß
Produkthinweise
vegetarisch: nein
ungesüßt: ja
GTIN Stück: 8019757100859
Art. Nr: 30700
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß


Ähnliche Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Login / Anmeldung
Impressum
Logout
x