Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

haltbare Lebensmittel Nahrungsergänzungsmittel, freiverkäufliche Arzneimittel Naturheilmittel

Die zentrale Datenbank für
Bioprodukte und nachhaltige Erzeugnisse
Marke
Warengruppe
Allergene & Diäthinweise
Biozertifizierung
Produktübersicht haltbare Lebensmittel Nahrungsergänzungsmittel, freiverkäufliche Arzneimittel Naturheilmittel

Kieselerde klassik Tabletten

120St | aus der Serie Salus® Kieselerde
Allgemeines
Allgemeines: Traditionell angewendet zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren. Kieselerde wird aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen (Diatomeen) gewonnen.
Hinweise zur Handhabung und Lagerung
Lager- und Aufbewahrungshinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Entsorgen Sie Arzneimittel niemals über das Abwasser (z.B. nicht über die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung. Nicht über 30°C lagern. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) und dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.
Herkunft
Zollrechtliche Herkunft: Deutschland (DE)
Zutaten
Zutaten: 1 Tablette enthält als Wirkstoff: 810 mg Kieselerde Die sonstigen Bestandteile sind: vorverkleisterte Maisstärke, Croscarmellose-Natrium, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Zutatenlegende Freitext: keine Zutatenlegende
Zusammensetzung: 1 Tablette enthält als Wirkstoff: 810 mg Kieselerde Die sonstigen Bestandteile sind: vorverkleisterte Maisstärke, Croscarmellose-Natrium, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Produktspezifische Angaben
Rechtlicher Status: Freiverkäufliches Arzneimittel
Besonderheiten: Kieselerde wird aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen (Diatomeen) gewonnen.
Sonstige Hinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Entsorgen Sie Arzneimittel niemals über das Abwasser (z.B. nicht über die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung. Nicht über 30°C lagern. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) und dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.
Süßung: nicht gesüßt
Darreichungsform: Tablette
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 12 Jahren
Freiverkäufliches Arzneimittel: ja
Herkunft & Qualität
Wechselnde Ursprungsländer: ja
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten: Diverse Länder
Inverkehrbringer: Salus Haus GmbH & Co. KG; Bahnhofstraße 24, 83052 Bruckmühl, Deutschland
Gesetzliche Angaben & Richtlinien
Gegenanzeigen: Kieselerde klassik darf nicht eingenommen werden, - wenn Sie bereits überempfindlich (allergisch) auf siliciumdioxidhaltige Zubereitungen reagiert haben - bei schweren Störungen der Nierenfunktion
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Einnahme von Kieselerde klassik zusammen mit anderen Arzneimitteln Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine Wechselwirkungen bekannt. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Einnahme von Kieselerde klassik zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine Wechselwirkungen bekannt.
Dosierungsanleitung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3 x täglich nach den Mahlzeiten 2 Tabletten mit Wasser, Tee, Fruchtsaft oder Milch ein. Anwendung bei Kindern Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.
Art und Dauer der Anwendung: Zum Einnehmen. Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen zu schlucken. Bei Fragen zur Klärung der Dauer der Anwendung fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.
Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bislang sind keine Nebenwirkungen bekannt. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg- Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
Vorsichtsmaßnahmen: Kinder Für die Anwendung von Kieselerde klassik bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird deshalb die Einnahme von Kieselerde klassik nicht empfohlen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt. Kieselerde klassik enthält Natrium Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Tablette, d. h., es ist nahezu „natriumfrei“.
Überdosierung und Anwendungsfehler: Wenn Sie eine größere Menge von Kieselerde klassik eingenommen haben als Sie sollten Bei hochdosierter Zufuhr ist in Einzelfällen die Bildung von siliciumhaltigen Nierensteinen möglich. Wenn Sie die Einnahme von Kieselerde klassik vergessen haben Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern führen Sie die Anwendung, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.
Pflichttext für Endverbraucher: Kieselerde klassik Wirkstoff: Kieselerde. Anwendungsgebiet: Traditionell angewendet zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Arzneimittelbezeichnung: Kieselerde klassik 810 mg Tabletten Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren Wirkstoff: Kieselerde
Kurzbeschreibung des Mittels: Zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren
Logistik
Verpackungsart: Faltschachtel
Stücke in Packung: 120
Einheit der Einzelstücke: Stück
Bezeichnung der Einzelstücke: Stück
Lagerung, Entsorgung & Pfand
Pfand: nein
Kieselerde klassik Tabletten
Download
Produktdaten
pdf-Datenblatt
Produktbild
thumb medium normal groß
Produkthinweise
vegan: ja
vegetarisch: ja
GTIN Stück: 4004148358388
Art. Nr: 010071140


Ähnliche Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Login / Anmeldung
Impressum
Logout
x